Asset Publisher

Neues Schwimmbad für die Hauptstadt

Ein Beitrag im Berliner Abendblatt vom 24.01.2016

"Das Baden in der Spree könnte tatsächlich Wirklichkeit werden. Eine aktuelle Studie bestätigt die Machbarkeit der Pläne des Vereins Flussbad Berlin e.V. Aber: Die Wasserqualität bleibt weiterhin ein Problem.

Am 12. Juli ist der Europäische Flussbadetag. So wird europaweit auf die schlechten Zustände einiger Flüsse aufmerksam gemacht. Auch der Flussbad Berlin e. V., der seit Jahren für die Verwandlung vom Spreekanal zum dauerhaft ökologischen Flussbad kämpft, veranstaltet in diesem Rahmen einen sportlichen Wettkampf."

Weiterlesen auf abendblatt-berlin.de