Webcontent-Anzeige

Flussbäder weltweit

Flussbad Berlin ist natürlich nicht das einzige Flussbad weltweit. Und das erste Flussbad der Welt ist es genauso wenig. Es gibt viele Vorreiter und mindestens genauso viele zeitgenössische Wegbegleiter.

Die Tradition des Flussbadens reicht insbesondere in der Schweiz sehr weit zurück. Ob in Rhein, Limmat oder Aare, die Wasserqualität ist dort meist so gut, dass man einfach so in diese Flüsse springen kann. In den vergangenen zwei Dekaden besinnten sich weltweit viele Städte ihrer Gewässer, die zunehmend von der Stadtgesellschaft zurück erobert werden.

Hier wollen wir eine Auswahl von Referenzprojekten zu unserer Flussbad Berlin Idee auf der ganzen Welt zeigen und peu à peu ergänzen. Diese liegen an Flüssen, Bächen, ehemaligen Fluss- und Meereshäfen und wurden mit mehr oder weniger Infrastruktur ertüchtigt.

Asset Publisher
Zurück

Chicago - Friends of the Chicago River

Chicago - Friends of the Chicago River

Seit 1979 hat sich die Organisation "Friends of the Chicago River" zum Ziel gesetzt, den Zustand des Chicago Rivers und seines Ökosystems zu verbessern, damit die Menschen sowie die Tier- und Pflanzenwelt diesen wieder für sich nutzen können. Zudem soll so ein beständiger, einladender und leicht zugänglicher öffentlicher Raum für Chicago und seine Region entstehen.

Seit der Gründung von Friends of the Chicago River hat die Organisation unzählige Planungsaktivitäten und Veranstaltungen durchgeführt und eine Schlüsselrolle im Prozess des Umdenkens der Stadt Chicago und anderer Gemeinden übernommen, wie der Fluss in die Stadtplanung und bei Gesetzesverordnungen integriert werden kann. Dies hat bereits zu vielen Verbesserungen am Ufer des Flusses geführt, wie bsp. der Entstehung von Uferwegen und an den Fluss angrenzende Parks.

Heutzutage liegt der Hauptfokus der Organisation in politischen Aktionen um die Wasserqualität des Flusses zu verbessern, so dass sich einheimische Pflanzen, Fische und andere Lebewesen weder ansiedeln können und die Menschen den Fluss für Freizeitaktivitäten wieder entdecken. Durch Vermittlungs- und Vernetzungsprogramme werden Menschen dazu motiviert, den Chicago River für sich zu entdecken und zur Revitalisierung beizutragen.

Dies alles hilft dabei, den Chicago River als Lebensraum für die Pflanzen- und Tierwelt und als gemeinschaftliche Ressource zu bewahren.

Weiterführende Informationen zu Friends of the Chicago River sind hier zu finden.