Asset Publisher
Zurück

Chicago - Urban Rivers

Chicago - Urban Rivers

Chicago ist die drittgrößte Stadt der USA. Angesichts von fast 10 Millionen Einwohnern im Einzugsgebiet ist es schwer, in der Stadt ruhige Plätze zu finden.

Die Industrialisierung der „Windy City“ an der Wende des 20. Jahrhunderts hat zu einer florierenden Wirtschaft geführt. Aber wo es dem Menschen finanziell gut ging, hat die heimische Tierwelt gelitten. Die Binnenschifffahrt und die Verschmutzung des Chicago River haben die Tiere vertrieben und Fische und Pflanzen sterben lassen. Zugleich wurde der Fluss durch die industrielle Verschmutzung für die Menschen unattraktiv: Er ist dreckig, stinkt und beherbergt kaum Leben. Wir von der Initiative „Urban Rivers“ versuchen, zwei miteinander verbundene Probleme zu lösen, die durch die Verschmutzung entstanden sind: Wie können wir in der Innenstadt von Chicago natürlichen Lebensraum wiederherstellen? Und wie können wir es der Bevölkerung ermöglichen, Natur in der Stadt zu genießen? Mehr noch, wie können wir aus dem Chicago River ein Musterprojekt machen, das nicht nur hier Bedeutung hat, sondern für andere städtische Flüsse in der ganzen Welt ein Vorbild sein wird?

http://www.urbanriv.org