Asset Publisher

Schwimmträume in der Stadt

Im Nachklang zu ihrem Vorbericht fasst das Fachmagazin swim den ersten Schwimmwettbewerb im Kupfergraben zusammen

"Vor hundert Jahren gab es schon einmal ein Flussschwimmen in der Hauptstadt. "Quer durch Berlin" hieß die Veranstaltung damals, bei der zum Beispiel am 27. Juli 1919 vier Kilometer vom Reichstag bis zur Ächenbachbrücke (heute Wullenwebersteig) geschwmmen wurde. (...) Die Zeitungen berichten von mehr als 100.000 Zuschauern entlang der Strecke - heutzutage würde man wohl von einem Megaevent sprechen. Von der Wiederbelebung eines Schwimmsportfest dieser Größenordnung ist man in Belrin des Jahres 2015 noch weit entfernt. Doch der Traum vom Schwimmen in der Spree lebt (...)."

Mehr dazu auf swim.de