Webcontent-Anzeige

Berliner Flussbad Pokal 2018

Am 01. Juli 2018 findet unser 4. Berliner Flussbad Pokal im Kupfergraben statt.

Auch dieses Jahr gibt es neben dem jährlichen Schwimmwettbewerb um den Pokal ein sogenanntes Flussschwimmen, bei dem die Teilnehmenden die Möglichkeit haben, die Strecke des zukünftigen Flussbads vor der Kulisse der Berliner Museumsinsel ohne Eile zu erkunden. Der 4. Berliner Flussbad-Pokal richtet sich damit sowohl an ehrgeizige SchwimmerInnen als auch an wasseraffine FreizeitsportlerInnen.

Veranstalter ist der gemeinnützige Verein "Flussbad Berlin" in Kooperation mit den Berliner Wasserbetrieben, der Berliner Triathlon Union und dem Verein Berliner Wasserratten gegr. 1889. Die Absicherung der Strecke wird durch die THW-Helfervereinigung Neukölln und den Landesverband Berlin der Deutschen Lebens- Rettungs-Gesellschaft geleistet.

Und in diesem Jahr gibt es gleich zwei tolle Neuerungen für alle TeilnehmerInnen!

Flussbad Berlin geht ins Museum

Falls der vierte Schwimmwettbewerb um den Berliner Flussbad-Pokal im Spreekanal am 01. Juli 2018 witterungsbedingt ausfallen muss, laden die Staatlichen Museen zu Berlin alle angemeldeten SchwimmerInnen zum kostenlosen Besuch in das Bode-Museum ein! Wir freuen uns sehr über diese nachbarschaftliche Kooperation, finden wir doch, dass sich ein Besuch der Museen im kulturellen Zentrum der Stadt immer lohnt – bei Regen und bei Sonnenschein.

Ersatztermin

Da wir unbedingt wieder schwimmen möchten, planen wir dieses Jahr mit einem Ersatztermin. Bei einem witterungsbedingten Ausfall des Pokals am 01. Juli findet der Schwimmwettbewerb am 09. September 2018 statt. Die Anmeldungen bleiben natürlich bestehen.

Allgemeine Bedingungen (Änderungen vorbehalten)

Datum des 4. Berliner Flussbad Pokals: Sonntag, 01. Juli 2018
Ersatztermin (bei witterungsbedingter Absage): Sonntag, 09. September 2018

Strecke: 1.000 m (2x500 m)
Start & Ziel unterhalb der südlichen Monbijoubrücke, Wendeboje nach 500 m am Lustgarten. Der Start erfolgt aus der Wasserlage (siehe Lageplan).

Wärmeschutzbekleidung
Das Tragen von Wärmeschutzbekleidung ist erlaubt, es sei denn, Sicherheitsaspekte sprechen am Veranstaltungstag dagegen.

Altersbeschränkung
Mindestalter 16 Jahre (Jugendliche unter 18 Jahren können nur mit der schriftlichen Erlaubnis der/des Erziehungsberechtigten teilnehmen (siehe Informationen für Minderjährige)

Anmeldung
Die Online-Anmeldung ist ab dem 15. März 2018 möglich. Anmeldeschluss ist am Sonntag 24. Juni 2018, um 24 Uhr. Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist begrenzt.

Startgebühr
15,- Euro (ermäßigt 5,- Euro*) bitte per Überweisung entrichten.
*Ermäßigungen gelten exklusiv für Mitglieder des Vereins Flussbad Berlin. Werden Sie Fördermitglied!

Nachmeldungen
Aufgrund begrenzter Kapazitäten, sowohl für den Wettbewerb als auch für das Flussschwimmen, empfiehlt sich die rechtzeitige Online-Anmeldung. Spontane Nachmeldungen sind, je nach Anzahl der angemeldeten SchwimmerInnen, evtl. am Veranstaltungstag vor Ort möglich.

Vor Ort
Der Aufenthaltsbereich für SchwimmerInnen befindet sich auf dem Gelände der Märchenhütte am Monbijoupark, Monbijoustraße 3, 10117 Berlin (siehe Lageplan). Die Märchenhütte verfügt über bewachte Umkleiden für Frauen und Männer, Kaltwasserduschen, sowie warme und kalte Getränke und Obst. Der Zugang zum TeilnehmerInnen-Bereich in der Märchenhütte ist ausschließlich für angemeldete SchwimmerInnen möglich (Einlass mit Armband).

Flussbad Pokal 2015/16/17

Bis es soweit ist, erhalten Sie hier einen guten Eindruck der Berliner Flussbad Pokale der vergangenen Jahre.

Video Flussbad Pokal 2017 Foto cc Axel Schmidt

Video Flussbad Pokal 2016 Foto cc Axel Schmidt

Video Flussbad Pokal 2015Foto cc Annette Hauschild, Foto-Agentur OSTKREUZ