Asset Publisher

Nachbarschaftsgeschichten auf arte.tv

In einer vierteiligen Dokumentation werden die parallelen Entwicklungsgeschichten der beiden europäischen Hauptstädte Berlin und Paris durch die letzten 500 Jahre begleitet. Wunderbare Animationen der Stadtgestalt inklusive

Ausschnitt aus der Dokumentation "Nachbarschaftsgeschichten" von arte. Animation der Doppelstadt Berlin-Cölln

Im Jahr 1650 hat Paris bereits mehr als 350.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt der damaligen Zeit. Berlin hingegen hat nur 15.000 Einwohner. In den Einwohnerzahlen spiegelt sich auch das Machtgefüge wider. Im Jahr 1685 zwingt Ludwig XIV. mit seinem Edikt von Fontainebleau 200.000 Hugenotten zur Flucht. Sie siedeln in Nachbarländer mit protestantischer Mehrheit über ...

Unbedingt ansehen auf arte+7 bis zum 06.01.2016