Asset Publisher

Plantschen an der Museumsinsel: Das Flussbad Berlin

Am Sonntag springen mehr als 400 mutige Schwimmer mitten in Berlin in die Spree - sie kämpfen um den "Flusspokal". Und wenn es nach einer Gruppe engagierter Bürger ginge, könnten sie bald regelmäßig dort schwimmen: Der Verein "Flussbad Berlin" bemüht sich schon lange darum, die Innenstadt-Spree wieder badetauglich zu machen - so wie früher. Sylvia Tiegs über 100 Jahre Baden im Berliner Fluss.

Weiter lesen und hören auf den Seiten von Inforadio unter https://www.inforadio.de/