Asset Publisher

Flussbad-Ferienprogramm für Kinder (1. Tag)

Zwei Workshop-Tage zum Thema Wasser in der Floating University und im Flussbad-Garten

Ferienprogramm im Flussbad Garten, Foto cc Flussbad Berlin 2018
Unsere Großeltern konnten noch in der Spree schwimmen! Warum? Was hat sich seitdem verändert? Und wie könnte die „Spree der Zukunft“ aussehen? 
 
In diesem Workshop gehen wir dem Wasser in der Stadt auf die Spur! Als Wasserdetektive ausgestattet machen wir am ersten Tag eine Expedition zum Spreekanal. Auf dem Forschungsschiff des Flussbad Berlin e.V. untersuchen wir die Wasserqualität und sammeln Ideen für die Zukunft der Spree. Anschließend experimentieren wir mit selbst gebauten Wasserfiltern aus Sand, Kies und Pflanzenkohle. 
 
Am zweiten Tag lernen wir den Wasserkreislauf kennen und basteln einen Flaschengarten – ein Mini-Ökosystem für Dein Zuhause. PS: Der Flaschengarten funktioniert ganz ohne Gießen. Wie das funktioniert, erfährst Du in dem Workshop. 
 
Freitag, 13. Juli 2018 10 bis 16 Uhr – Teil 1: Exkursion und Wasserfilter 
Achtung: 10:15 Uhr Start der Exkursion an der Floating University „Gewächshaus“ 
Samstag, 14. Juli 2018 10 bis 14 Uhr – Teil 2: Wasserkreislauf und Flaschengarten 

Veranstaltungsorte: Floating University, Lilienthalstraße 32, 10965 Berlin-Kreuzberg (Lageplan) und Flussbad Garten, Friedrichsgracht Ecke Sperlingsgasse, Berlin-Mitte (Lageplan)
Treffpunkt an beiden Tagen: Floating University, Lilienthalstraße 32, 10965 Berlin-Kreuzberg (Lageplan)
 
Der Workshop ist für Teilnehmer_innen von ca. 10 bis 12 Jahren geeignet. Die Teilnahme für Workshop und Exkursion ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung unter info@flussbad-berlin.de, da die Plätze begrenzt sind (Max. 15 Teilnehmer_innen). Teilnehmer_innen können sowohl am ersten oder am zweiten Tag einsteigen. 

 
Flussbad-Workshop 2017 (Foto cc. Knut Lindner)

Der Workshop findet in Kooperation mit der Floating University statt.

Medienpartner: Kindaling