Asset Publisher

Feierliche Übergabe des Labels "Blue Community" mit Maude Barlow

Seit dem diesjährigen Weltwassertag (22. März 2018) ist Berlin durch Beschluss des Abgeordnetenhauses eine „Blue Community“.

Das Land Berlin bekennt und verpflichtet sich damit zu wichtigen Grundsätzen, wie z.B. zur Anerkennung von Wasser und sanitärer Grundversorgung als Menschenrecht, zum Erhalt des Wassers als öffentliches Gut, zum Schutz der Qualität von städtischem Trinkwassers, den Berliner Flüssen und Seen usw. 
 
Die offizielle Zertifikatsübergabe an die Berliner Umweltsenatorin Frau Günther findet am 23. Oktober um 15 Uhr am Trinkwasserbrunnen im Park am Gleisdreieck (Möckernstraße 43) statt. Überreicht wird das Zertifikat von der Kanadierin und weltweit bekannten Wasseraktivistin Maude Barlow, Vorsitzende des Council of Canadians, welche die Initiative 2011 ins Leben gerufen hat.

Wir unterstützen dies sehr und freuen uns, wenn viele Menschen dazu kommen – denn es soll nicht nur ein politisches Label sein, sondern ebenso eine Plattform, die den Austausch und die Vernetzung aller zivilgesellschaftlichen Initiativen zum Thema Wasser ermöglicht.