Asset Publisher
Back

181115_Stadtwerkstatt Berliner Mitte

Erster Projektwerkraum in der Stadtwerkstatt: Projektgebiet Mittlere Spreeinsel

Wir erinnern uns an die Stadtdebatte "Alte Mitte, neue Liebe". Als Fortführung und Weiterentwicklung des Beteiligungsprozesses wurde nun die "Stadtwerkstatt Berliner Mitte" gegründet. Das Team der Stadtwerkstatt mit dem vor-Ort-Büro an der Karl-Liebknecht-Straße 11 soll es ermöglichen, über die nächsten drei Jahre den Stadtentwicklungsprozess in der Berliner Mitte zu begleiten, bestehende Projekte, Akteur*innen und Themen zu vernetzen und neuen Ideen Raum zu geben. In sogenannten „Projektwerkräumen“ – einer neuen Veranstaltungsreihe – sollen Empfehlungen, Konzepte oder Planungen zu den Projekten kollaborativ erarbeitet werden. Die erste Veranstaltung am 15. November widmet sich der „Mittleren Spreeinsel“, bei der das Flussbad ebenso Bestandteil ist wie Inhalte des im Verfahren befindlichen Bebauungsplanes „Campus ESMT Berlin“.
Foto: Flussbad-Garten mit Testfilter vor der ESMT Berlin, cc Martin Henseler 2018