Web Content Display

Prozess

Flussbad Berlin zu realisieren bedeutet intensive Beschäftigung auf sehr unterschiedlichen konzeptionellen, kommunikativen und planerischen Ebenen

Mit der ersten Projektskizze Ende der 1990er Jahre wurde der Grundstein der Arbeit an Flussbad Berlin gelegt. Und nach der Gründung des Vereins Ende 2012 formierten sich Arbeitsgruppen, die einzelne Themen inhaltlich vertiefen konnten. Und mit der Finanzierung des Vereins durch Förderungen wurde es möglich, professionelle Strukturen aufzubauen, die organisiert und strukturiert an der Realisierung der Projektidee arbeiten.

Während sie im Logbuch zurückliegende Ergebnisse und Erkenntnisse chronologisch verfolgen können, werden wir auf diesen Seiten über die aktuellen und geplanten Tätigkeiten informieren. Wenn Sie Interesse habe oder Informationen zu einem Teilbereich weitergeben möchten, können Sie uns eine E-Mail an prozess@flussbad-berlin.de senden und wir werden sie kontaktieren.

Ein großer Prozessbereich besteht in der Arbeit an der Projektrealisierung, die sämtliche Planungs- und Abstimmungsschritte mit den beteiligten öffentlichen Verwaltungen durchläuft, die notwendig sind, eine politische Entscheidungsgrundlage für den Realisierungsbeschluss zum Projekt Flussbad Berlin zu erwirken.

Über Kooperationen können einzelne Themen in Institutionen und Einrichtungen über die Maßen vertieft werden, die wir als Verein nicht erreichen können. Das betrifft sowohl Wisschenschafts- und Forschungseinrichtungen, als auch Verbände und Vereine, die im weitesten Sinn mit Flussbad Berlin zu tun haben.

Die Projektidee zu kommunizieren, Veranstaltungen und Diskussionsrunden durchzuführen ist eine Kernaufgabe des Vereins, die wir als Vermittlung subsummieren. Dazu zählen u.a. auch der jährlich stattfindenen Berliner Flussbad Pokal sowie Veranstaltungen mit Anrainern und internationalen Gästen.

Über Aktionen sind wir in der Lage, in kleinen Bereichen Ziele des Projektes physisch vorwegzunehmen. Sie helfen uns auch, schnell und unkompliziert mit einer freiwilligen tatkräftigen Mannchaft Zwischenergebnisse zu erreichen, die dem Gesamtprojektziel entgegen kommen.