Web Content Display

Stellenausschreibung Kommunikationsbereich / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen ab sofort Verstärkung für unser Team im Rahmen einer unbefristeten Teilzeitanstellung (geplant max. 80% der Regelarbeitszeit)

Hintergrund

Seit Februar 2015 unterhält der Verein eine Geschäftsstelle mit derzeit sieben Teilzeitangestellten, um die satzungsgemäßen Ziele des Vereins – nämlich die Umsetzung des Projektes - zu verfolgen. Das Projekt FLUSS BAD BERLIN wurde von Bund und Land im Rahmen einer Zuwendung aus dem Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“ in den Jahren 2014-2018 gefördert, eine Förderung aus dem gleichen Programm ist für die Jahre 2020 bis 2023 gesichert.

Tätigkeit

FLUSS BAD BERLIN ist insbesondere auch ein Kommunikationsprojekt. Für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir deswegen eine engagierte und charmante Person, die sich nicht nur für das aus bürgerschaftlichem Engagement geborene Stadtentwicklungsprojekt und dessen Ziele begeistern kann, sondern diese (selbst)sicher nach außen kommunizieren und vertreten kann.

Die Aufgaben im Rahmen der Anstellung umfassen u.a.:

• Akquise von Zielveröffentlichungen und Pflege von Pressekontakten (allgemeine Presse sowie Fachpresse, insbesondere aus den Bereichen Architektur und Stadtentwicklung, Medienpartnerschaften, Stakeholder

• Verfassen von Texten für unterschiedliche Zielgruppen (Newsletter, Pressemitteilungen, FAQs, Website, Spenden-Plattformen, Förderanträge, Veranstaltungen, etc.)
• Betreuung der Kommunikationskanäle des Flussbad Berlin e.V. (Social Media, Webseite, Newsletter, etc.)
• Entwicklung von Kommunikationsstrategien und -formaten zur öffentlichen Darstellung des Projektes und des Vereins
• Konzeption und Begleitung von Print- und Onlineveröffentlichungen (Website, Podcasts, Erklärfilm, etc.), Betreuung von damit verbundenen Vergabeverfahren und Produktionen
• Erstellen von Informations- und Präsentationsdokumenten (Flyer, Booklets, Ankündigungen, etc.)
• Präsentation des Projektes bei bsp. Führungen und (Presse-)Konferenzen
• Moderation von Gesprächen, öffentlichen Veranstaltungen
• Planung, Organisation und Kommunikation von Veranstaltungen, sowie Mitwirkung bei deren Durchführung

Voraussetzungen

• Abschluss in einem fachlich passenden (Fach)Hochschulstudium oder abgeschlossene Ausbildung, z.B. in den Bereichen Journalismus, Kommunikation oder Marketing
• Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in einem für die Stelle relevanten Feld
• Sehr gutes Sprachgefühl im mündlichen und schriftlichen Bereich, eingängiger Schreibstil, zielgruppenorientiertes Schreiben (Nutzer*innen, Abgeordnete, Journalist*innen)
• Ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift), weitere Sprache von Vorteil
• Sicheres und charmantes Auftreten, Kommunikationsgeschick nach innen wie nach außen
• Zuverlässigkeit, Engagement, hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Teamplayer*in
• Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Adobe Acrobat), Apple Keynote (oder Power Point) sowie Content-Management-Systemen
• Grundkenntnisse im Umgang mit Adobe Creative Cloud Programmen (bsp. InDesign, Photoshop, Illustrator)

 

Eckdaten

Die Stelle wird als Teilzeitstelle auf Gehaltsbasis besetzt (geplant max. 80% der Regelarbeitszeit)

Bewerbungsfrist: 20.04.2021
Arbeitsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitsort: Berlin
Sehr gutes, kollegiales Arbeitsklima
Vergütung nach Vereinbarung

Wir bieten die Mitarbeit in einem ökologisch und gesellschaftlich relevanten und spannenden Projekt, ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet mit hohem fachlichem Anspruch, flexible Arbeitszeiten und ein Platz in unserem bunten engagierten Team.

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Verein Flussbad Berlin ist aufgrund öffentlicher Zuwendungen derzeit verpflichtet, Einstellungen gemäß TV-L vorzunehmen. Die Einstufung dieser Position erfolgt gemäß Qualifizierung und Erfahrungen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Referenzprojekte) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung als pdf-Datei (max 10 MB) bis zum 30.04.2021 an Susanne Bernstein unter jobs@flussbad-berlin.de.