Asset Publisher

Content with Projektthemen Hintergrund .

Volunteertreffen im November 2016

Um 18 Uhr in der Falckensteinstr. 48, 10997 Berlin fand im November 2016 folgendes statt:

Bring Dich ein in die Arbeit von Flussbad Berlin e.V.!

Bei Tee und Kaffee haben wir von unserer Arbeit bei Flussbad Berlin erzählt und den Interessierten Möglichkeiten vorgestellt, wie sie sich konkret einbringen können. Dabei konnten sie andere neue sowie „erfahrene“ Volunteers kennenlernen.
Tell others:

Stammtisch im Dezember 2017 mit Barabra Schindler

Dieses Mal erwartete Euch Barbara / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Freischwimmer.
Tell others:

Letzter FlussLAUF der Saison 2016 - FlussLAUF am 15.10.

Die Saison ist zu Ende und wir veranstalteten zum letzten Mal in diesem Jahr eine Führung durch das Projektgebiet – den FlussLAUF, unser erfolgreiches Format zur Erklärung des Projektvorhabens.

Start: Inselbrücke, 10179 Berlin, 11 Uhr
Tell others:

überFLUSS #5

Flussbad Berlin e.V. war im Gespräch mit Roberto Epple (European Rivers Network I Le Puy, Genf), Steffi Lemke (MdB, Vors. der Parlamentarischen Gruppe „Frei-fließende-Flüsse“ I Berlin) und Andreas Krüger (belius Stiftung und Initiative StadtNeudenken, Berlin). Die Diskussion wurde von der Stadtforscherin Leona Lynen moderiert und fand auf Deutsch statt. Der Eintritt war frei.
Tell others:

Stammtisch Juni 2016 mit Ana Shalin Stoeckermann

Jeden ersten Mittwoch im Monat holen wir unser "Stammtisch"-Schild heraus und platzieren es im "Freischwimmer". Auch am 1.6. waren alle herzlich willkommen, die sich mit uns Gedanken machen wollten, wie wir diejenigen, die sich auch ein Bad im sauberen Spreekanal wünschen, für unser Vorhaben gewinnen können. Zu diesem Mittwoch lud Ana Stoeckermann ein, die sich im Verein um neue Mitglieder, gute Aktionen und deren professionelle Ausführung kümmert.
Tell others:

Führung Termin 9.4.16

Unsere erste Führung im Jahr 2016 begann wieder am U-Bahnhof Spittelmarkt (Treffpunkt Ausgang Aufzug) um 11 Uhr.
Tell others:

überFLUSS #3 mit isarlust e.V.

Am 11. November 2015 fand unsere dritte Veranstaltung in der Reihe "überFLUSS" statt. Dieses Mal sprachen wir mit den Protagonist*innen der Bewegung Isarlust aus München.
Tell others:

Technical feasability is confirmed

In the feasibility study, which was funded by the LOTTO Foundation, three basic technical criteria have been examined and certified feasible.
Tell others:

Angebotsabgabe Testfilter

Für die Teilnahme am Vergabeverfahren für die Konzeption und Planung eines Testfilters im Spreekanal sind die geforderten Unterlagen bis zum 30.10.2015 einzureichen gewesen. Weitere Informationen finden Sie unter:
Tell others:

Filterbereich

Der zur Reinigung der Spree in dem Projektabschnitt notwendige Filter, besteht aus einem ca. 300 langen und die gesamte Breite des Kanals auf Höhe der Friedrichsgracht ausfüllender Pflanzen-Kiesbett, das in der Lage ist die notwendige Wassermenge kontinuierlich zu reinigen. Die ca. 80 Zentimeter dicke Kiespackung reinigt das vertikal durchströmende Flusswasser und die Pflanzenwurzeln sorgen wiederum für die Reinigung der Kieszwischenräume. So können die Verunreinigungen der Spree aus dem...
Tell others:

Flussbad wirkt

Flussbad Berlin wirkt konkret im Projektgebiet, weil es einen Teil des Fließgewässersystems in Berlin reinigt. Als Demonstrationsprojekt wirkt es auch darüber hinaus, indem es den Mehrwert sauberen Wassers konkret erfahrbar macht und damit die Akzeptanz für die notwendigen Investitionen in den Gewässerschutz steigert.
Tell others: