Webcontent-Anzeige

Informationen für Besucher des 3. Berliner Flussbad Pokals 2017

Der Berliner Flussbad Pokal ist eine jährlich wiederkehrende Attraktion inmitten Berlins

Am ersten Sonntag im Juli können Sie in Berlin zum dritten Mal eine Attraktion der besonderen Art sehen: den Berliner Flussbad Pokal. Auch in diesem Jahr werden wieder hunderte SchwimmerInnen um die Wette streiten und auf insgesamt 1.000 m die Sehenswürdigkeiten der UNESCO Welterbestätte Museumsinsel Berlin, den Lustgarten, Dom, Schlossbrücke und den Wochenendmarkt auf der Westseite des Kupfergrabens aus einer sonst fremden Perspektive sehen können. Entlang der Rennstrecke können Sie an beiden Uferseiten des Kanals dem Treiben beiwohnen. Bis es soweit ist, können Sie hier schon einmal einen Eindruck vom 2. Berliner Flussbad Pokal 2016 erhalten.

Start und Ziel ist wie gewohnt an der Monbijoubrücke. Dieser Bereich ist vorrangig durch die OrganisatorInnen und TeilnehmerInnen genutzt. Für alle wichtigen Informationen zum Wettkampf und den Hintergründen - dem Flussbad Berlin Projekt - können sie unweit der Wendemarke am Lustgarten das Informations- und Ausstellungsareal des Vereins besuchen. Es befindet sich auf dem Gartengelände der European School of Management and Technology gegenüber dem Auswärtigen Amt. Dort erhalten Sie auf Wunsch auch kalte und warme Getränke und können einen Einblick in die prototypische Testfilteranlage gewinnen. Darin untersuchen wir die Wirkungsweise von Pflanzen- und Kiesfiltern in Fließgewässern wie der Spree in einer maßstäblichen Versuchsanlage.