Asset Publisher

2004010_AbsagePokal2020

COVID-19: Absage 6. FLUSS BAD POKAL am 14. Juni 2020

Angesichts der Corona-Pandemie muss der für den 14. Juni geplante FLUSS BAD POKAL abgesagt und verschoben werden.

Liebe Mitglieder von Flussbad Berlin e.V.,
liebe Schwimmer*innen,
liebe Partnerinstitutionen und -organisationen,
liebe Freundinnen und Freunde,

auch FLUSS BAD BERLIN muss in diesen schwierigen Tagen und anhand der aktuellen Nachrichten über COVID 19 abwägen, ob die Durchführung des 6. Pokalschwimmens am 14. Juni 2020 möglich sein wird. Wir haben uns im Einvernehmen mit unseren Partnern dagegen entschieden. Denn schließlich ist es die Idee des Pokals, Menschen zusammen zu bringen und die Potentiale des Projekts FLUSS BAD BERLIN an diesem Tag sinnlich spürbar und erlebbar zu machen. Genau das ist im Moment, in einer Zeit des Shutdowns und der Kontaktbeschränkungen, schwer vorstellbar und sollte angesichts der dramatischen Lage auch gar nicht Priorität haben.

Für die Unterstützung bei der Vorbereitung und Planung danken wir sehr herzlich unseren Kooperationspartnern, dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin e.V., der Berliner Triathlon Union, den Berliner Wasserbetrieben, dem Bezirkssportbund Berlin-Mitte e.V., dem Landessportbund Berlin, dem SCL Sportclub Lebenshilfe Berlin e.V., den Special Olympics Deutschland e.V., dem Verein Berliner Wasserratten gegr. 1889 sowie den vielen ehrenamtlichen Unterstützer*innen aus Politik, Verwaltung und Gesellschaft.

Den vielen enttäuschten Schwimmer*innen sei gewiss: Wir geben nicht auf und kommen wieder! Wir beginnen bereits jetzt mit der Planung des Pokals 2021 und freuen uns bereits heute auf eine dann hoffentlich wieder erfolgreiche und gutgelaunte Austragung.

Ihr FLUSS BAD BERLIN Team