Asset Publisher
Zurück

200322_FlussLAUF

ABGESAGT: FlussLAUF zum Weltwassertag

Zum diesjährigen Weltwassertag bieten wir eine öffentliche Sonderführung mit dem Schwerpunkt Wasserreinigung an. 

Fluss Bad Berlin will den Spreekanal von der Museumsinsel bis zur Fischerinsel in einen neuen innerstädtischen Lebensraum verwandeln. Zwischen Humboldt Forum und Bode-Museum soll der Fluss als öffentlicher Ort die Einwohner*innen und Besucher*innen der Stadt zum Schwimmen einladen. Das Flusswasser soll natürlich gereinigt werden und im Bereich der Fischerinsel in eine ökologische Wasserlandschaft verwandelt werden.

Um dieses einzigartige Vorhaben besser verstehen zu können, bieten ehrenamtlichen Guides einen 1,5 km langen Stadtspaziergang durch das Projektgebiet an. Dabei wird die Vision eines Flussbades im Herzen der Stadt dargestellt sowie historisches Wissen und aktuelle Bezüge zum innerstädtischen Spreekanal vermittelt.

Anlässlich des Weltwasertags bieten wir eine Sonderführung an, die von der Museumsinsel bis zur Fischerinsel führt. Die Führung endet an unserer Testfilteranlage auf einem Lastenkahn, der derzeit im Historischen Hafen angelegt ist. Hier erklärt ein Mitarbeiter vor Ort wie das Spreewasser mit einem ökologischen Pflanzenfilter gereingt werden soll.

Uhrzeit: 11 Uhr
Treffpunkt: Eiserne Brücke
Ende: Historischer Hafen, Fischerinsel
Dauer: 1,5 h
Sprache: Deutsch
Kosten: kostenlos
Anmeldung per E-Mail an: info@flussbad-berlin.de